FRESH FRIDAY 116 - mit Bumich

Bumich Bumich by Anja Trautmann.
14 Oct
2016

FRESH FRIDAY - der frische Podcast zum Wochenende - jeden Freitag auf soundcloud.com/freshguide und auf hearthis.at/freshguide

Seit wann und warum legst du auf?
Während meiner Schulzeit erhielt ich über einen Bekannten die Mitschnitte einer Veranstaltung namens "Club Orange" in Südthüringen und war total fasziniert von dieser Musik. Die ersten akustischen Gehversuche geschahen mit dem Programm BPM-Studio. Doch spätestens nach dem Besuch des Festivals "SonneMondSterne" war ich fest entschlossen, einen Schritt weiter zu gehen. Gesagt, getan, waren günstige Plattenspieler und ein Mischpult gekauft (Marke "Jaytec" - eine echte Herausforderung damit aufzulegen) und so habe ich in meiner Freizeit angefangen, fleißig zu üben. Schnell wurde das Equipment professioneller und ich hatte 2003 meine ersten Auftritte.
An meiner Laufbahn als Produzent sind meine Eltern schuld! Bereits in der ersten Klasse erhielt ich neben der Schule zusätzlichen Musikunterricht. Das Spielen nach Noten wurde mir zu stupide, sodass ich Gefallen an der Improvisation fand. 2008 wagte ich dann den ersten Schritt und befasste mich mit der Produktion eigener Titel. So richtig zielorientiert aber auch zeitintensiv habe ich damit erst 2012 begonnen und bin bis heute nicht mehr davon weg gekommen. Wenn ich mir etwas in den Kopf gesetzt habe, dann bin ich wie versessen darauf und setze das auch zu 100% um.

Was verbindest du mit Musik?
Die Möglichkeit meine Kreativität zu entfalten, eine Abwechslung zu meinem Beruf als Ingenieur.
Freiheit, Unbeschwertheit, einfach den Alltag ausblenden zu können aber auch Komplexität.
Über die Jahre sind daraus viele Freundschaften entstanden.

Dein erinnerungswürdigster Gig?
Da fallen mir 2 ein: Himmelfahrt auf der Krayenburg in Tiefenort: ich war schon etwas angetrunken und während des Auftritts hinterrücks von der Bühne gefallen. Ein hilfsbereiter Security half mir wieder zurück auf die Bühne und es konnte weiter gehen.
Und der 2. war erst vor kurzem: ein Auftritt bei dem ich einige meiner eigenen Songs spielte, eigentlich nur um zu sehen wie sie ankommen, aber das Publikum ist explodiert. Es war der Wahnsinn, in solchen Momenten wird man für die vielen Stunden Arbeit entlohnt!

Wo würdest du gern mal (wieder) auflegen?
SonneMondSterne - da hat schließlich vor langer Zeit alles einmal angefangen.

Deine aktuellen Top 5?
1. Four Peanuts Deluxe - Dreamers
2. Chris.I.Am feat. JulS - Deeper Love (Vivid & OneBrotherGrimm Remix)
3. Bumich - Too Much To Ask (Club Mix)
4. Disclosure - You and Me (Barsch & Werner Hands on Flume Bootleg)
5. Kink - Existence

Additional Info

  • Copyright: (Bild © Anja Trautmann | Text © Bumich / Freshguide.de)