Musik (353)

Manchmal weiß man eben nicht, was man machen will, was noch viel schlimmer ist, wenn man Mehreres recht gut kann.
Neues Album, neues Label. Und ein Eigenes noch dazu. Mithilfe einer umfangreichen Crowdfunding-Aktion konnte eine großzügige Finanzierung durch die Fans erobert werden, so dass Maria und ihre Männer eigenständig das Steuer übernahmen.
Gerade aufgestanden. Blauer Himmel, Sonnenschein, Windstille - und dazu der neue Podcast von esoulate, gemixt von Tourner. Schöner kann ein Herbstmorgen nicht beginnen!
Für ihr viertes Album zogen sich Dapayk & Padberg in die schottischen Berge und in die Provence zurück.
Klappern gehört ja bekanntlich zum Handwerk und Übertreibungen mittlerweile zum guten Ton.
Nach “Harmonie Park” auf Perlon und “Formation” auf Tartelet legen die drei Hamburger nun mit Album Nummer drei in Studioversion das nach, wofür sie Live bekannt sind und gefeiert werden.
Es ist sein Debütalbum, nach seinem Mix für das Fabric im letzten Jahr.
Wenn Gunjah außer Haus ist, dann sind die Mönster nur noch halb so gruselig.
Dass zuvor noch niemand auf diesen Titel gekommen ist, inklusive mir, ist eigentlich verwunderlich. Das Intro erklärt kurz, wo wir herkommen - und dann geht es los.
Für die Meisten dürfte Moby ein Popstar sein, den sie aus dem Radio oder von großen Festivalbühnen kennen. Bis dahin war es ein langer Weg.
Bei Raumschiff Enterprise wurde früher gern mit “Sol” gefolgen, auf Suol wird mittlerweile ein ähnliches Tempo vorgelegt.
 Das haben wir wohl irgendwie verpasst. David K. aus dem Hause Beatbrothers hat uns den Herbst vertont und ein wunderschönes, gefühlvolles Set aufgenommen. Wenn so der Herbst klingt - dann ist der Herbst garnicht mehr so schlimm!
Guten Morgen liebe Musikfreunde! Ihr wollt mal ganz entspannt wach gemacht werden? Dann haben wir genau das Richtige für euch! Hier kommt die 17te Ausgabe des Telekollegen Podcast. Diesmal liebevoll zusammengestellt von daniel wilde! Frohes Zuhören!
Florian Paetzold - sicher ein Name den man sich einprägen sollte! Gerade eben noch eine Woche mit dem Partyboot durch Kroatien geschippert, gibt er nun als neustes Mitglied bei der Agentur Dusted Decks seinen Einstand mit diesem wunderbaren Podcast. Viel Spaß.
Dass der Japaner Shu Okuyama eine Affinität zu deutschsprachigen Titeln hat, machte er bereits in der Vergangenheit klar. Diesmal legt er mit Rotkäppchen bestes „Trockenfleisch“ in „Rotwein“ ein und macht es somit noch länger haltbar.
Und schon wieder ein neuer Podcast von Mr. Hartmut Kiss - diesmal sogar mit ein paar persönlichen Worten. Viel Spaß beim Lesen und Hören.
Ein Schwede in Stuttgart. Drumcode in Benztown. Und los.
Unbedingt anhören solltet ihr euch den neuen Dusted Decks Podcast von Alex Smith! So klingt der Herbst!
Nach dem großen Erfolg seiner Debüt Single "Sweet Memories" erscheint nun Sino Sun's zweite Nummer auf Stereofunk und Compact Grey's Imprint Klang Gymnastik.
Tim van Paradijs aus Utrecht in den Niederlanden organisiert jede Woche einen neuen Invite-Podcast. Dieses Mal sorgt Simon - auch und besser bekannt als Birth of Frequency - für knapp 60 Minuten Stream mit einem Live-Set-Mitschnitt aus dem Batofar in Paris vom 19.07.2013.