Das war das Jazz Festival 2019

Das war das Jazz Festival 2019

Berlin, Dresden, Hamburg Paris, Montreux … nur einige Städte, in denen das große Jazzfestival 2019 stattfand. Spektakuläre Auftritte zwischen Blues und Jazz und selbst die Konzertorte waren aufsehenerregend. So bot eine Felshöhle eine atemberaubende Atmosphäre, gepaart mit richtig guter Jazz Musik.

Das Konzept ist einfach und schon seit Jahren erfolgreich. In Saalfelden fand 2019 das 40. Internationale Jazz Festival statt. 83 Konzerte in 5 Tagen, mitten in den Alpen. Jedes Jahr aufs Neue vor beeindruckenden Kulissen und häufig in der freien Natur spielen internationale Jazz Musiker vor einem ausgelassenem Publikum. Dabei reicht die Spannweite vom konzentriertem Zuhören bis zum Tanzen und Feiern. In den meisten Fällen, bieten die Konzerte einen kostenfreien Eintritt. Nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa.

Jazz in Montreux

Das größte und wohl bekannteste Jazz Festival 2019 findet dabei jedes Jahr in Montreux statt. Seit über 50 Jahren der Anlaufpunkt für Liebhaber, Nostalgiker … aber nicht nur. Das Festival in Montreux hat sich zu einer grenzüberschreitenden Veranstaltung entwickelt. Und das in jeder Hinsicht. Künstler aus allen Genre treten hier auf. Die Besucher kommen aus allen Ecker der Welt.

Jazz Festival 2019 – Eine kurze Rückblende

Nur ein paar Städte, an denen der gute alte Jazz mit schwingenden Tönen unsere Ohren und Herzen bezauberte. Teilweise kamen einige 100.000 Besucher, um sich einen großartigen Abend zu gönnen. Die Jazz Festival zogen sich in der Regel über mehrere Tage und boten spannende Einblicke, fernab dem Mainstream, wie wir ihn sonst aus dem Fernsehen kennen.

Jazz Festival in Serbien
Mehrere 100.000 Besucher lockte das Jazz Festival in Serbien 2019 an. Es fand vom 8. – 11. August statt.

Jazz Festival in Südspanien
Vom 25. – 27. Juli fand dort ein richtig geiles funky Weekend mit guter Laune, Jazz und Tanz statt. Die Party im Süden von Spanien lockte Liebhaber aus der ganzen Welt an.

In Antwerpen
Alljährlich im Simmer findet in Antwerpen das Jazz Festival statt. Die besten internationalen Musiker spielen dort und erfreuen tausende von Fans. Das Fest fand vom 15. – 18. August statt.

Paris – Dort wo die Seele lebt
Im Juli fand das Jazz Festival in Paris an 4 Wochenenden statt. Mitten im Blumenpark in Vincennes.

Spanien – Jazz mit Wein und Essen
Vom 5.- 7. Juli feierte Spanien den Jazz. Über 300 Weine konnten dabei probiert werden. Dazu gab es leichtes, Essen aus der Provinz.

Das war nur ein kleiner Rückblick. In Europa streute sich das Jazz Festival 2019 in so vielen Städten, das es Millionen von Menschen erreichte.

- Edinburgh
- Kopenhagen
- Cully (Schweiz)
- Brüssel
- Holland
- Belgien
- …

Jazz lebt!

Filme wie das La La Land und Medienstimmen kamen immer wieder zu der Feststellung, dass Jazz tot oder kurz davor sei. Doch die Wirklichkeit und die großartigen Jazz Festivals zeigen ein völlig anders Bild. Häufig haben wir bei dem Wort Jazz aber die stereotypischen Bilder von Bass, Trompete oder Bass im Kopf. Doch der moderne Jazz bietet weit mehr als das.

Tagged under

Additional Info

  • Copyright: (© Freshguide.de)
More in this category: « SPLASH! RECAP